Partner

Nucleus Life AG ist ein international tätiges Versicherungsunternehmen mit Sitz in Vaduz, Liechtenstein. Nucleus wurde 2004 gegründet und ist im Eigentum des Managements. Nucleus legt den Schwerpunkt auf internationale Märkte und ist in Deutschland und Österreich mit dem VorsorgePlan vertreten.

 

Durch die Policierung in Liechtenstein unterliegt die Police dem liechtensteinischen Konkursprivileg. Das bedeutet, dass kein Gläubiger Zugriff auf die Vermögenswerte der Kunden hat. Diese sind, per Gesetz, vor dem Zugriff Dritter geschützt. 

 

Schlanke Strukturen und eine effiziente IT-Plattform versetzen den VorsorgePlan zudem in die Lage, stets das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt anbieten zu können. Kernmärkte von Nucleus sind unter anderem Deutschland, Österreich, Belgien, Liechtenstein und die Schweiz, wo Nucleus steuerkonforme und den jeweiligen Landesgesetzen angepasste Versicherungslösungen anbietet. Nucleus unterliegt in Deutschland der Aufsicht der BaFin. Die Produkte der Nucleus sind in Deutschland von der BaFin zum Vertrieb zugelassen.

Die Liechtensteinische Landesbank AG vereint zwei wesentliche Aspekte  Erfahrung und Innovation.

 

Seit über 150 Jahren bekennt sich die LLB zu einem sicheren und stabilen Banking, ohne dabei an Dynamik und Innovation zu verlieren. Durch ihr Know-how erbringt die Liechtensteinische Landesbank AG erstklassige und vertrauenswürdige Dienstleistungen für ihre Kunden.

Hauptaktionär ist das Land Liechtenstein (57,5%). Liechtenstein hat ein AAA-Rating von Standard&Poors. Moodys bewertet die Liechtensteinische Landesbank mit Aa2 und unterstreicht die Stabilität und Finanzkraft der LLB.

Ca. 170.000 Kunden und CHF 50 Milliarden unter Verwaltung sprechen für sich.

Die V-BANK AG aus München ist die erste Bank in Deutschland, die sich mit ihrem Geschäftsmodell auf die Depot- und Kontoführung sowie auf die Wertpapierabwicklung für unabhängige Vermögensverwalter und institutionelle Kunden konzentriert. Vorstand und Management tragen unternehmerische Verantwortung und sind auch als Aktionäre an der V-BANK AG beteiligt. Die V-BANK AG setzt auf Service, Leistung, schlanke Strukturen und Effizienz, was sie wiederum zu einem hervorragenden Partner im Investmentbereich macht. Des Weiteren bietet die V-BANK AG in Deutschland aus unserer Sicht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt.

Die Value Strategie PLUS Strategie (VSP Strategie) wird von der ICM InvestmentBank AG aus Berlin gemanagt. Die ICM InvestmentBank AG wurde 1999 als Buyout der HypoVereinsbank-Gruppe gegründet und verwaltet rund EUR 500 Millionen an Kundengeldern.

Als Advisor für die VSP Strategie fungiert die VAA Value Asset Advisory aus München. Das VAA-Value-Team, bestehend aus Felix Schleicher (ehemaliger Geschäftsführer der FIDUKA Depotverwaltung GmbH, mitbegründet durch André Kostolany) und Markus Walder. Beide arbeiten seit 2001 zusammen und praktizieren den wertorientierten Anlagestil bereits über fünfzehn Jahre.

Die Finanzsoft GmbH ist ein junges dynamisches Unternehmen. Die Initiatoren verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Finanz- und Versicherungswesen. Dieser Erfahrungsschatz ist in die Entwicklung von FMS (Finance Management System) eingeflossen – aus der Branche für die Branche. FMS ist eine intelligente und effiziente IT-Lösung für Versicherungen, Vermögensverwalter und Finanz-/Versicherungsvertriebe. FMS ermöglicht den IDD-konformen volldigitalen Angebots- und Antragsprozess inklusive elektronischer Unterschrift und automatischer Angemessenheits- und Geeignetheitsprüfung. Weitere Highlights sind die integrierten Überwachungstools für das Management der Anlagen und die Online-Depoteinsicht inklusive tagesaktueller Kurse der Anlagen.

© 2019 by nl360 vertriebs gmbh